Pixeldreher erstellt und vermarktet Themen-Portale & Websites für verschiedene Branchen im Internet. Seit 2007 arbeiten wir mit WordPress und erstellen Webdesign für Desktops, Smartphones & Tablet PCs.

Unsere Kernprojekte möchten wir Ihnen gerne an dieser Stelle vorstellen:

Nageldesign-Galerie.de

Nageldesign-Galerie.de gehört zu Deutschlands bekanntesten Galerien aus dem Bereich Nageldesign & Nailart. Wir betreiben das Portal seit 2010 und konnten es seitdem ständig ausbauen und weiterentwickeln. Nach nur knapp 6 Monaten konnten wir täglich über 700 Besucher auf unserer Galerie mit vielen Bildern begeistern und sind aktuell auf einem Level von täglich 8000 Besuchern. mehr.

Futter-Alarm.de

Futter-Alarm.de befindet sich seit Mai 2012 in der Beta-Phase und wird bei uns von einem Team von 2 Entwicklern und einem externen Redaktionsteam aufgebaut. Auf unserem Portal für Hunde- und Katzenfutter können die Besucher des Portals Preise vergleichen, aktuelle Gutschein- & Rabattaktionen verfolgen und in naher Zukunft unseren dynamischen Futter-Alarm nutzen. mehr.

Affiliatetheme.de

Affiliatetheme.de ist die Website zum bekannten WordPress Theme für Affiliates aus Deutschland. 2009 entwickelten wir das WordPress Theme ursprünglich für eigene Projekte. Jedoch ergab eine Marktanalyse, dass es ein erhöhtes Potential für eine Vermarktung des Projekts gab und so entstand innerhalb von weniger als 3 Monaten eine Community rund um das Projekt. mehr.

Tierbilder.co

Tierbilder.co ist unser neuestes Projekt und wird seit Oktober 2012 von uns betrieben. Auf der neuen Bildergalerie für Haustiere haben Haustierbesitzer die Möglichkeit Bilder ihrer Hunde, Katzen und anderen Kleintieren kostenlos hochladen und anderen Besuchern präsentieren. mehr.

billige-teichpumpen.de

Mit unserem Portal für günstige Teichpumpen, haben wir im Januar 2012 unser aktuell letztes Affiliate-Projekt gestartet. Wir nutzen dieses Projekt dazu unser KnowHow im Bereich der Produktvermarktung und Entwicklung unseres Inhouse-Preisvergleich Scripts weiter auszubauen, um dieses später auf weitere Projekte  skalieren zu können.